Samstag, 13. Juni 2015

Lesenacht bei BookDemon


Annabel von aBookdemon veranstaltet heute Abend bereits zum fünften Mal eine Lesenacht. Ursprünglich sollte diese bereits am 06. Juni 2015 stattfinden, wurde jedoch auf den heutigen Abend verschoben. Start ist 19.00 Uhr und stündlich wird es wieder eine Frage oder Aufgabe geben.

Vielleicht mag ja der ein oder andere sich noch dazugesellen (Anmelden könnt ihr euch bis zur letzten Sekunde und auch Leser ohne Blog sind willkommen.)

Meine Updates werde ich dann in diesem Beitrag veröffentlichen.


Frage Nummer 1: Welches Buch wirst du heute lesen? 




Ich werde "Makarionissi oder Die Insel der Seligen" von Vea Kaiser weiterlesen und starte auf Seite 285 von 464.








(Und da das die Standardfrage ist, noch eine gleich dazu:) Welches Buch hat dich bis heute am meisten berührt?

Puh, da gibt es so viele, da ich bei generell etwas näher am Wasser gebaut bin. Wenn ich die Protagonisten sehr mag, fühle ich immer mit denen und dann berührt mich das doch oftmals sehr. Ich werde mal zwei Bücher aufführen, die mir als Erstes in den Sinn kommen.


                    

Sehr berührt hat mich die Geschichte "Schloss aus Glas" von Jeannette Walls, die in diesem Buch über ihre Kindheit schreibt. Außerdem fand ich "Zusammen ist man weniger allein" sehr berührend und es war auch das Buch, mit dem meine Lesesucht vor vielen Jahren begann. Ich hatte es eher zufällig entdeckt, als ich ein Geschenk suchte und es war damals gerade auf Platz 1 der Bestsellerliste. Beim Lesen hatte ich lustigerweise immer die Schauspielerin "Audrey Tautou vor Augen und es wurde wenig später dann tatsächlich mit ihr in der Hauptrolle verfilmt :)


20.20 Uhr

Welche Szene hättest du am liebsten in einem deiner Lieblingsbücher umgeschrieben/ anders gestaltet?

Ich hätte das Ende von "Alice, wie Daniel sie sah" von Sarah Butler umgeschrieben. Da stimmte für mich eigentlich alles: Protagonisten, Handlung, Handlungsort, etc., aber das Ende fand ich total unbefriedigend. Es ist, als ob die Autorin noch eine Fortsetzung plant und sich dennoch nicht sicher ist, ob sie überhaupt eine schreibt.

21.32 Uhr

Bisher bin ich nur bis zur Seite 306 gekommen, da ich erstmal etwas gegessen habe und kurz auf Facebook unterwegs war, aber nun kann es bei mir losgehen.

Mit welcher der Figuren aus deiner aktuellen Lektüre würdest du dich vergleichen?

Am ehesten würde ich mich wohl mit Lefti vergleichen, der eher zurückhaltend ist, aber ein ganz freundlicher aufgeschlossener Mensch, der sich manchmal vielleicht ein bisschen zu viel gefallen lässt. Die Hauptprotagonistin Eleni ist seine Cousine und die beiden waren mal verheiratet, aber sie ist das komplette Gegenteil: rebellisch, laut, rechthaberisch und eine, die die Welt verändern möchte.

22.15 Uhr

Wenn du nur noch Bücher von einem Autor lesen dürftest, welcher wäre es?

Was für eine schreckliche Vorstellung ... dann würde ich wahrscheinlich nur noch Bücher von Donna Leon lesen, da es da viele Krimis gibt, mit Commissario Brunetti, und ständig neue nachkommen. Ich habe zwar erst vier davon gelesen, aber ich will auf jeden Fall irgendwann alle lesen und mag den Schreibstil. Außerdem geht es auch immer ein bisschen um familiäre Themen und über die Jahre, hat man das Gefühl, sie alle schon ewig zu kennen.

23.25 Uhr

Was muss ein gutes Buch für dich haben?

Für mich ein gutes Buch einen interessanten Schreibstil haben, so dass ich mir die Szenen gut bildlich vorstellen kann. Außerdem müssen die Charaktere stimmen und ich mag es zum Beispiel überhaupt nicht, wenn diese zu brav und farblos erscheinen. Da sollten schon auch ein paar Ecken und Kanten zu bemerken sein, da es sonst unglaubwürdig erscheint. Wenn die Geschichte dann noch spannend ist, dann ist sie perfekt.

Mittlerweile bin ich auf Seite 329 und werde erstmal eine Pause einlegen und duschen. Danach lese ich im Bett weiter.

08.33 Uhr

Beschreibe deine Lektüre mit 3 Worten.

Familie, Griechenland, Sagen


Ziehe ein kleines Fazit zu dieser Lesenacht. Wie gefiel dir das Buch?

Mir hat die Lesenacht sehr viel Spaß gemacht und ich fand die Fragen toll. Mein Buch liest sich gut, aber beenden konnte ich es leider nicht, denn irgendwann siegte die Müdigkeit. Vielleicht schaffe ich es ja heute :)

Kommentare:

  1. Hallo Diana,

    dein aktuelles Buch kenne ich gar nicht, aber der Titel klingt interessant. Muss mal gleich schauen worum es geht.
    Inhaltlich spricht mich das nicht so an, aber ich finds total interessant, dass das Cover einen ganz anderen Inhalt vermuten lässt. Bei mir jedenfalls.

    Ich wünsche dir noch viel Spaß heute Abend :)
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,

      ich hatte mir die Inhaltsangabe gar nicht so genau durchgelesen, aber da ich bereits von "Blasmusikpop" so begeistert war, wollte ich es unbedingt lesen. Es geht um eine griechische Familie und über mehrere Jahrzehnte wird diese begleitet und aus dem Leben der einzelnen Familienmitglieder berichtet. Mir gefällt es sehr und ich mag den Schreibstil unheimlich gern :)

      Ich wünsche dir auch noch viel Spaß heute Abend :)

      Löschen
  2. Hallo, :)
    einen Autoren zu nehmen, der viel geschrieben hat, fand ich auch sinnvoll.^^ Für mich ist es aber Kai Meyer geworden. ;)
    Viel Spaß noch beim Lesen. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Marina :) von Kai Meyer habe ich leider noch nichts gelesen und ich wusste auch nicht, dass er schon schon so viel geschrieben hat. Allerdings fallen die Bücher auch nicht unbedingt in mein Beuteschema.

      Dir auch noch viel Spaß!

      LG Diana

      Löschen