Dienstag, 11. Juli 2017

Urlaub für Profis - Maria Resco


Autor: Maria Resco

Verlag: Independently published

Seitenzahl: 294

Verlag: -

ISBN: 978-1520989976

Erscheinungsdatum: 30. April 2017

Ebenfalls als E-Book erhältlich!

zu kaufen bei: Amazon



Cover:


Das Cover passt vom Motiv sowie von den Farben her wieder sehr gut zur Reihe. Dieses Mal versteckt sich die Frau hinter einer roten Vespa und durch den zauberhaften Hintergrund lässt sich sofort erahnen, dass die Geschichte wieder in Italien handelt.


Erster Satz:


Genau das hatte Katrin befürchtet.


Inhalt:


Katrin und Paul möchten gemeinsam mit ihren Nachbarn Gaby und Hanfred sowie den gemeinsamen Freunden Heide und Siggi das gekaufte Landhaus am Gardasee auf Vordermann bringen. Dabei kommt es immer wieder zu Streitigkeiten zwischen den Frauen, da jede von ihnen andere Vorstellungen hat von der Einrichtung sowie von der Zimmeraufteilung, Gaby versucht mit aller Macht ihr Ostzimmer zu verteidigen, während Katrin und Paul Angst haben, dass ihnen die Kosten über den Kopf wachsen. Wie gut, dass Detektiv Hermann Müller inzwischen am Gardasee wohnt und mal wieder Katrins Hilfe gebrauchen kann. Wieder mal beginnt eine Zeit voller Streitigkeiten, Verwicklungen und Trubel. Dabei hatten die Hollmanns doch gehofft sich durch die Reise wieder näher zu kommen.




Meine Meinung zum Buch:


Als großer Fan dieser Reihe wollte ich nun endlich noch den dritten Band "Urlaub für Profis" lesen und wissen, was dieses Mal wieder alles schief läuft während des Urlaubs. Wie bereits im Vorgänger "Urlaub für Fortgeschrittene" geht die Reise erneut an den Gardasee und der Ärger beginnt bereits bei der Anreise, da Katrin bereits das allseits beliebte Ostzimmer bezogen und eingerichtet hat. Ihre Vorstellungen von der Renovierung sowie der Einrichtung sprengen den finanziellen Rahmen der Hollmanns, sodass Paul am liebsten sofort wieder abreisen würde. Doch Katrin möchte sich ihren Traum nicht so schnell madig machen lassen von Gaby und versucht durch ihren Freund Hermann zusätzlich Geld zu verdienen. Am Ende ist es jedoch Hermann der dringend Hilfe benötigt.

Anfangs dachte ich ja, die Handlung soll wieder ähnlich ablaufen wie bei der vorherigen Geschichte, da der Handlungsort sowie die Story nicht so viel anders waren, aber bereits nach den ersten Kapiteln wurde klar, dass diesmal Hermann eine große Rolle spielen wird. Ansonsten erwartet den Leser natürlich wieder das übliche Chaos, Streitigkeiten unter den Partnern sowie Nachbarn. Ich war nach wenigen Seiten direkt wieder mittendrin und konnte mich köstlich amüsieren über Gabys verrückte Ideen und die gegensätzlichen Vorstellungen der Hollmanns sowie der Schuberts.

Der Schreibstil ist gewohnt locker und humorvoll, sodass man beinahe durch die Seiten fliegt und wunderbar beim Lesen abschalten kann. Allerdings habe ich auch einen kleinen Kritikpunkt: Hermanns Verliebtheit. Mir war das stellenweise schlichtweg zu viel des Ganzen und ich dachte ständig, so verblendet kann man(n) doch gar nicht sein. Da die Streitigkeiten zwischen den Hausbesitzern jedoch erneut der Geschichte den besonderen Biss verliehen, störte mich dies nicht allzu sehr. Am Ende jedoch fand ich Hermann einfach nur noch anstrengend und nervig. Nichtsdestotrotz habe ich mich wieder wunderbar unterhalten gefühlt und würde auch weitere Bände sofort wieder lesen.


Mein Fazit:


Ich weiß nicht, ob dies nun der Abschluss der Reihe war oder ob es noch eine Steigerungsform der "Profis" geben wird, aber mich konnte Maria Resco auch mit dem dritten Band wieder überzeugen. Die Hollmanns & Die Schuberts schaffen es immer wieder mich zum Lachen zu bringen, zu begeistern und mich bestens zu unterhalten. Ich würde mich riesig über eine Fortsetzung des Ganzen freuen.




Die Reihe:
1. Urlaub für Anfänger
2. Urlaub für Fortgeschrittene
3. Urlaub für Profis

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen